Aktivitäten im Sommer

Beim Frühstück auf dem Balkon mit Blick auf die angezuckerten Gipfel der Hohen Tauern bietet es sich an Wanderpläne zu schmieden, beispielsweise auf den Zwölferkogel mit Einkehrschwung in der Dürsteinalm wo die Murmeltiere mit ihrem Pfeifen grüßen.

 
Sommerlicher Aktivurlaub und naturnahe Erholung beim:

Wandern zur Dürsteinalm
auf den Spuren der Säumer im Nationalpark Hohe Tauern oder dem höchsten Grasberg Europas.

Radfahren und Mountainbiking
im Tal über den familientauglichen Tauernradeweg oder individuelle Touren in die Berge

Golf
am 18-Loch Kurs des Golfclubs Mittersill-Stuhlfelden

Bogenschießen
auf dem 3D-Parcours in Stuhlfelden

Schwimmen und Baden
in den Freibädern und Badeseen in Stuhlfelden und den umliegenden Dörfern

Ausflüge
zu den größten Wasserfällen Europas in Krimml oder ein Fahrt über die Großglocknerstraße.

Bei schlechtem Wetter empfiehlt sich ein Besuch im Nationalparkzentrum in Mittersill, dort führt die Wanderung über acht Ausstellungsräume durch die Vielfalt der Alpen und zeigt den Facettenreichtum der alpinen Landschaft und ihrer Bewohner.

Mehr Informationen zu den Sommer Aktivitäten der Region finden Sie auf der Website des Tourismusverbandes.