Speisen in der Rauchkuchl

In der Küche des Schwaigerlehen – Berngarten geht es heiß her über dem offenen Feuer. Hier kocht Theresia Bacher wie im Mittelalter, vornehmlich mit Produkten aus der Region.

Sobald sich 20 oder mehr Personen anmelden, werden in der Rauchkuchl (auch Rauchküche oder Schwarzküche genannt) mehrgängige Menüs aus der Pfanne gezaubert. Die Gäste sitzen an den Tischen der Rauchkuchl von wo aus das Geschehen live beobachtet werden kann, an der festlichen Tafel in der Bauernstube oder unter dem Gewölbe im urigen Jägerstüberl.

Anlässe zum Feiern finden sich glücklicherweise immer wieder, Geburtstage, Taufen, Familienfeste, Firmenfeiern und Hochzeiten werden hier, untermalt von bodenständiger Küche, gefeiert.

Die Menüs ergeben sich durch die saisonale Verfügbarkeit der Lebensmittel, besonders geachtet wird dabei auf die Qualität der regionalen Zutaten. Das Fleisch stammt von Tieren aus der Region, dazu in die Pfanne kommt frische Almbutter und Kräuter aus dem eigenen Garten.

MENÜBEISPIEL:

Aperitif mit Grüßen aus der Küche

Knackiger Salatteller mit Pinzgauer Frischkäse

Tafelspitzsuppe mit Kaspressknödel

Rinderfilet aus der Region über dem Feuer gebraten
mit buntem Gemüse und Bratkartoffeln

Topfenknödel mit Früchten

 

Anmeldung und Öffnungszeiten der Rauchkuchl

Die Rauchküche öffnet nur auf Voranmeldung. Egal ob sie zu zweit oder in einer größeren Gruppe kommen möchten, kontaktieren Sie uns am besten telefonisch unter +43 (0) 65 62 51 18 um mögliche Termine und das Menü zu besprechen.